Addon Abstimmung: Ctab Blufor Tracker

  • Soll das Addon Ctab Blufor Tracker grundsätzlich eingebaut werden? 11

    1. Dafür (7) 64%
    2. Dagegen (4) 36%

    Sehr geehrte Kameraden,


    das Addon → Ctab Blufor Tracker ← wurde uns vor kurzem vorgeschlagen.

    Dieses Addon fügt ein Tablet und ein Handy hinzu, welche wie das UAV Terminal nur per Tastenkombination funktionieren und entsprechenden Slot einnehmen. Es gibt 4 Funktionen bei dem Tablet und 2 davon bei dem Handy:


    - Eigene Mapübersicht mit vielen nützlichen Daten wie Himmelsrichtungen, Entfernungen etc. sowie die Möglichkeit direkt Marker zu setzen (Ohne Beschriftung aber mit Uhrzeit wann der Marker gesetzt wurde)

    - Einen Zugriff auf UAV Drohnen (Nur bei dem Tablet)

    - Einen Zugriff auf die Helmkameras von den Soldaten (Nur bei dem Tablet)

    - Eine Art Mailsystem über das man andere Spieler "anmailen" kann. Gut um Aufgaben aufzulisten und an andere als Notiz weiterzuschicken oder im Notfall legitim auf sich aufmerksam zu machen und Befehle auszutauschen


    Da dieses Addon eher zusätzlich wäre und das Gameplay kaum beeinflusst möchte ich euch fragen ob ihr dieses Addon generell mit eingebaut haben möchtet. Ansonsten wird es nur innerhalb der Offiziersränge genutzt oder gar nicht eingebaut.


    Fragen zur Mod könnt ihr hier oder an mich via Whatsapp stellen.


    Die Abstimmung erfolgt bis Donnerstag (Heute) 20:00 Uhr.



    Mit kameradschaftlichen Grüßen


    Speed Wubs

    ,,Soldat, ist Deutschland über Nacht überdacht worden?
    Nein? Dann setzen Sie endlich ihre Kopfbedeckung auf!"



  • man sollte dazu noch wissen dass man auf der minimap von dem handy dann die verbündeten markiert sieht und somit Blue on Blue Verhindert wird.


    wen es wirklich interessiert :(ACHTUNG!!!! DIE AKTUELLE VERSION IST VERBESSERT!)

    Vergiss dich selbst, dein Glück, dein Leid,

    Sei gegen Grauen und Furcht gefeit, –

    In Kampf und Schreck ein Held von Erz, –

    Dem Schmerz ein Balsam sei dein Herz, –

    Sei still und stark im Schlachtgedröhn

    Und stirbst du so, so stirbst du schön.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fr34kz ()

  • Sehr geehrte Truppe,


    ich bin dagegen, weil es zu allererst eine weitere sehr optionale Mod ist die wir nicht wirklich brauchen, da die meisten Elemente unnötig sind oder bereits schon Vorhanden sind durch andere Mods oder Vanilla ArmA 3:

    • Mapübersicht -> Ist schon so gut vorhanden man muss halt nur wissen wie man Karten ließt (unteranderem vllt einen Kurs / Weiterbilung oder so für soetwas machen / erstellen)
    • UAV Drohnen -> Dafür gibt es von ArmA 3 Vanilla bereits die UAV - Terminals die nebenbei auch als GPS gelten
    • Helm-Cam -> Dieses kann den / die Leitenden viel ablenken wenn sie durch ein weiteres bewegendes Bild auf dem Bildschirm abgelenkt werden desweiteren ist dieses Bild nichtmal sehr klein
    • Mailsystem -> Dieses empfinde ich auch als eher unnötig denn wir können Funken und auch so miteinander Reden und wir haben bereits eine Mod mit der wir Notizen machen können (9Liners & Notepad). Notfalls benutzt man den Steam - Chat, da der die selbe Funktion erfüllt und keine zusätliche Last auf den Server oder Client bringt
    • Teambeschuss -> erst gucken dann schießen und wenn man Thermal benutzt vorher aus machen. Desweiteren sieht man die anderen Feuerteams und Personen auf der Map. (Notfalls auf dem Server im Mausradmenü auf Extendet Options [Erweiterte Optionen] und in der Mitte alle drei punkte auf Yes setzten) Dazu kommt noch das sich unsere Uniformen von den Feinden sehr unterscheiden.
      Und eine Minimap bringt auch nichts wenn man ausversehen einen Freundbeschuss macht über 100m.
      Bis jetzt wurden fast alle Freundbeschüsse im Fog-of-War gemacht und unter Stress Situationen imKampf.

    Desweiteren glaube ich ernsthaft das diese Mod mehr Schwierigkeiten mit sich bringt und das Gameplay in die weite hinaus verzögert.

    Zuletzt möchte ich anmerken, dass die Mod zuletzt Mitte 2015 aktualisiert wurde und nun mehr als 3 Jahre alt ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    F0r3st


    PS: Daniel's Fahrrad ist jetzt mein Fahrrad

  • Nur das Tablet (Kompanie Führung) hat einblick auf die helm camera.

    Vergiss dich selbst, dein Glück, dein Leid,

    Sei gegen Grauen und Furcht gefeit, –

    In Kampf und Schreck ein Held von Erz, –

    Dem Schmerz ein Balsam sei dein Herz, –

    Sei still und stark im Schlachtgedröhn

    Und stirbst du so, so stirbst du schön.

  • [IMG:https://www2.pic-upload.de/thumb/35585898/Download.jpg]">[IMG:https://www2.pic-upload.de/thumb/35585898/Download.jpg]">




    Danyel bringt hier das ganze auf den Punkt ! Ich sehe es genauso da wir bereits das meiste durch Liberation und Extended Options haben find ich es hart unnötig und bringt nur noch eine unnötige mod mehr auf den Server und Client.

    Sie werden Vater und Mutter vergessen, mich aber niemals!

    Ich fresse sie auf und scheisse sie an die Wand!

  • Den Vorwurf wir brauchen nicht noch mehr unnütze Mods akzeptiere ich nicht als legitime Begründung. Nächste Woche kommt mir wieder wer mit ner Waffen Mod. Und selbst wenn sie von der Bundeswehr eingesetzt werden würde, beschweren sich dann alle weil sie scheiße ist oder weil er sie nicht nutzen darf.


    Das Mail System ermöglicht es mir jemanden Aufgaben sowie Informationen geordnet zu schicken, sei doch froh, dann musst du es dir nicht notieren. Außerdem kann man so prima Logistikanfragen detailiert an die Logistik "mailen".


    "Wir können es doch auch einfach per Steam Chat schicken"


    Ja wir können auch einfach jedem einen Jet geben und so die Map in 10 Minuten platt machen.

    Selbe Logik, nicht der Sinn von dem was wir machen und wollen. Die Mod ist klein und direkt installiert. Der Umgang damit ist auch kein Problem. Du sollst das Handy ja nicht im Kampf rausholen und ne Mail schreiben. Bei anderen Mods gab es bisher auch nicht so einen Aufschrei, beispielsweise advanced rappeling was bis heute nur benutzt wird um bei Wartezeiten an einem Turm zu hängen.


    Die UAV Funktion wird damit mit dem GPS und anderen Sachen vereint und ist somit nicht mehr zusätzlich nötig. Ist doch toll, auch wenn wir es eh nicht brauchen.


    Die Helmkamera kann ich nicht in der Praxis beurteilen, kann aber nützlich sein um Probleme, Beweise oder auch Ziele per Helmkamera an die Führung zu melden. Klingt erstmal nach mehr Überwachung, macht aber keinen Unterschied wenn man bedenkt das ich euch sowieso mit Zeus beobachte.


    Das zusätzliche Mapmarker System ist interessant, aktuell weiß ich aber noch nicht ob wir es benötigen oder wie es am besten eingesetzt werden könnte. Es hat die Möglichkeit Truppenstärken zu den Symbolen hinzuzufügen. Außerdem wird der Name des Symbols bei der Auswahl angezeigt. Nur kann man keine form mehr beschriften, ob es jetzt ein MG oder GMG wäre. Zusätzlich wird der Zeitpunkt angegeben wann markiert wurde. Auch nützlich da man auf der Map oft nicht weiß ob das Objekt dort überhaupt noch ist.


    Vom Fazit her ist die Mod prima für die Kompanieführung und den Stabstrupp, allerdings soll die Mod den normalen Soldaten nicht vorbehalten sein die es auch nutzen wollen. Das Mail System ist mein Favorit dabei. Da jetzt von Sebastian bestätigt wurde das die Mod problemfrei funktioniert können wir sie ja ausprobieren, die Mehrheit hat auch dafür gestimmt. Anscheinend erhöht es sogar die Performence, auch wenn ich das erstmal so stehen lasse und ich mich selber davon überzeugen möchte.


    Achja den eigentlichen Sinn, blu on blu zu verhindern, finde ich persönlich wirklich unnötig. Wer eine Mod braucht um sein Gehirn nicht nutzen zu müssen tut mir leid. Man könnte auch einfach mal aus dem Thermalvisier rausgehen oder den Funk nutzen, je nach Situation, oder sich das Verhalten der Soldaten und Fahrzeuge anschauen bevor man rumballert. Unfälle und Versehen dabei ausgenommen.

    ,,Soldat, ist Deutschland über Nacht überdacht worden?
    Nein? Dann setzen Sie endlich ihre Kopfbedeckung auf!"